FAQ

Häufig gestellte Fragen

Die Frequently Asked Questions, kurz FAQ, bilden nicht nur eine Sammlung von Fragen, sondern primär die Antworten zu diesen. Die wichtigsten Fragen vorweg beantworten, dass ist das Ziel dieser Seite und soll Ihnen den nächsten Schritt, nämlich der Kontaktaufnahme mit the small stuff, erleichtern.

Die Dauer von Sales-Trainings ist unterschiedlich und wird auf die Situation angepasst. Ein „Schnell“ Training dauert ein bis zwei Stunden, ein ganzes Trainingsprogramm kann bis zu drei Tage in Anspruch nehmen, je nach Thema und Kundenwunsch.

Sobald wir uns getroffen haben, können wir in die Planung gehen. Je nach Aufwand und Umfang kann es ziemlich schnell gehen. Wenn zum Beispiel die Teilnehmer die Fragebogen vorab ausfüllen und können erste Coaching Sessions sehr zeitnah beginnen.

Bei Online Trainings sind 8 bis 12 Teilnehmer pro Training eine optimale Größe. Es ist aber sowohl mit kleineren Gruppen, als auch größere Gruppen durchführbar. Sprechen Sie mich an!

Ich bin international unterwegs – ich komme zu Ihnen ins Haus.

Je nach Kurs werden Handouts oder Online-Ressourcen zur Verfügung gestellt.

Das ist völlig egal. Ich kümmere mich darum, dass sich die Teilnehmer einer die Gruppe sich in kurzer Zeit wohl fühlen.

Im Erstgespräch legen wir fest, woran wir den Erfolg messen möchten. Dazu gehören als Beispiel Feedback vom Training, Verkaufszahlen, verbessertes Pipeline Management.

Ja. Ich richte mich nach Ihnen und Ihre Geschäftszielen. Kein Training kommt aus dem „Bestand“. Jedes Training wird für Ihre Bedürfnisse individuell angepasst und durchgeführt.

Das ist sehr unterschiedlich, je nach Trainingslänge und Inhalt. Einzelcoachings fangen mit €295 pro Stunde (inklusive The Salesperson’s Secret Code Fragebogen & Profilerstellung).

Das Coaching ist besonders hilfreich für erfahrene Vertriebspersonen, die eventuell die ein oder andere Gewohnheit entwickelt haben. Mit Einzelcoachings kann man sich auf die Feinheiten des Gespräches konzentrieren und sie anpassen und verbessen. Neulinge profitieren genauso vom Coaching.

Wenn gewünscht werden Rollenspiele Teil des Trainings. Das Training ist an die Situation angepasst und oft werden echte Beispiele aus der Branche oder Tagesgeschäft verwendet, um die Teilnehmer näher ans Thema zu bringen.

Gibt’s ein bestimmtes “Problem” oder Fokus? Dann kann Einzelcoaching nach 2 bis 4 Sessions effektiv sein. Ist mehr allgemein Coaching gewünscht für mehrere Themen? Dann kann es von 4 bis 16 Sessions dauern.

Beide, B2B und B2C, sind mit dem Coachingumfang abgedeckt.

Nach einem Training ist es hilfreich den ersten Refresher zeitnah einzuplanen. Nach 4 bis 12 Wochen wäre optimal

Nein! Es gibt auch das Programm “The Leader’s Secret Code” vom Autorenteam Ian Mils, Mark Ridley, Ben Laker Adam Pacifico. Hier wird beleuchtet, was einen gute Führungskraft eines Unternehmens ausmacht und welche Verhaltens- und Glaubensprinzipien typisch für eine gute Führungskraft sind. Weitere Infos dazu unter the secret code.
the small stuff
Unbekannter Autor

Dein Fehler? Du wurdest vom Glitzer verführt und hast dafür einen Diamanten fallen lassen.

Ebenso wäre es ein Fehler, statt erfahrene Mitarbeiter mit Training weiter zu entwickeln, diese gegen jüngere Kollegen auszutauschen. Ich helfe Ihnen dabei, diesen Fehler zu vermeiden.

Scroll to Top